Xbox hat am Donnerstag in einem Summer Game Fest-Schaufenster seine neuesten Spiele für die Xbox One der aktuellen Generation und die Series X der nächsten Generation vorgestellt.

Das Kampagnen-Gameplay von  Halo Infinite  eröffnete die Präsentation und das Spiel fiel in dieser Weihnachtszeit. Chris Lee, Studioleiter beim Halo- Entwickler 343 Industries, erklärte es für “die ehrgeizigste Kampagne, die wir je bei 343 erstellt haben” und sagte, dass das Spiel “von Grund auf neu entwickelt wurde, um die Funktionen der Xbox Series X voll auszunutzen”. Das beinhaltet 60 Bilder pro Sekunde.

State of Decay 3 gehörte zu den Weltpremieren und bot einen schneebedeckten Wald und einen Jäger, der im Teaser blutigen Spuren folgte. Die gefährliche Reise von  Everwild vom Entwickler Rare wurde ebenfalls gezeigt. Die ausführende Produzentin Louise O’Connor beschrieb eine “ungezähmte Naturwelt, in der Sie sich erkunden und verlieren können”.

“Wir glauben, dass das Finden und Spielen Ihrer Spiele genauso wichtig ist wie das Gerät, auf dem Sie sie spielen”, sagte Phil Spencer, Leiter der Xbox, und stellte fest, dass die kommende Xbox Series X “die beständigste und leistungsstärkste Konsole der nächsten Generation sein wird. “”

Der französische Entwickler Dontnod Entertainment (bekannt für Life is Strange ) neckte sein emotionales, geschichtengetriebenes Tell Me Why mit einem spielbaren Charakter, der sich als Transgender identifiziert. Kapitel Eins wird am 27. August verfügbar sein. An anderer Stelle teilte Gennadiy Korol von Moon Studios dies mit Eine spezielle Xbox Series X-Version von Ori und The Will of the Wisps wird später in diesem Jahr auf die Konsole der nächsten Generation  kommen.

Private Division bemerkte, dass The Outer Worlds: The Peril auf Gorgon  DLC am 9. September fallen wird, während Obsidian Entertainments Grounded – genannt “das kleinste Spiel des Jahres” – am 28. Juli erscheinen wird.

Weitere Weltpremieren waren Avowed , das von Microsoft Studios-Chef Matt Booty als “expansives Open-World-Rollenspiel” beschrieben wurde. Caroline Marchal, CEO und Creative Director des neuen Studios Interior / Night, neckte das interaktive Drama  As Dusk Falls , ein Spiel, das sich über 30 Jahre im amerikanischen Südwesten erstreckt. Die Geschichte handelt von Familie, Belastbarkeit, Opfern und Menschen, die versuchen, ihren Platz zu finden, erklärte sie.

Diesen Herbst wird Bungie Destiny 2: Beyond Light auf Xbox Series X und Gamepass bringen. Weitere Weltpremieren waren Warhammer: Darktide im Jahr 2021 und Tetris Effect: Connected Droping in der Weihnachtszeit 2020. Von den Machern von Steamworld wurde The Gunk zusammen mit Crossfire und der New Genesis- Erweiterung von  Phantasy Star Online im nächsten Jahr auch gehänselt .

Leave A Reply

Please enter your comment!
Please enter your name here