Das Kissing Booth-  Franchise weigert sich im Gegensatz zu anderen ähnlich schwachen High-School-Rom-Coms, 80% der Zeit so zu tun, als wären Teenager keine verrückten, libidinösen Bestien. Anstatt seine jugendlichen Liebesvögel zu kastrieren – ein Schicksal, das den einfachen Hauptrollen von Netflix ‘ Tall Girl vorbehalten ist , ist Sierra Burgess ein Verlierer und die Serie To All the Boys I Loved Before –  The Kissing BoothDer Regisseur von Vince Marcello lehnt sich an das hormonelle Unglück der Jugend und all ihre verschwitzten, klebrigen Bilgen an. Der schaumige Film, der 2018 ein Hit für Netflix wurde und den Vorstoß der Plattform zu billig gemachten romantischen Teenie-Komödien anspornte, zeigt dreist ein unauffälliges Teenie-Mädchen, das – nach Luft schnappen! – hat tatsächlich zum ersten Mal mitten im Film unkomplizierten Sex und hat dann für den Rest der Geschichte weiterhin unkomplizierten Sex.

Das heißt nicht, dass die Komödie und ihr Nachfolger von 2020, The Kissing Booth 2 , keine Kleinigkeiten sind. Sie sind. Und das ist gut so. Aber es ist praktisch eine Offenbarung, Filme dieser Art zu sehen, die die Fantasie des geilen, hetero-weiblichen Außenseiters voll und ganz umarmen. Eine Geschichte, in der a) eine spät blühende Protagonistin, die voll und ganz in der Welt der Jungen verankert ist, sich nie um ihre Beziehungen zu anderen Mädchen sorgen muss; b) dieses Mädchen kann plötzlich die Freuden ihres neu entdeckten Sexualkapitals und die Aufmerksamkeit des männlichen Blicks genießen, ohne dass ihre Kollegen sie jemals als “Schlampe” verurteilen; und c) sie kann ihre Sexualität für mehrere Zuschauer aufführen, indem sie bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen mit gemeißelten Schönheiten auf der Bühne rumspielt.

Elle Evans (Joey King), ein sprudelnder, extrovertiert Dork in den Venen von Full House ‚s Kimmy Gibbler, schließlich bekommt die Welt zu zeigen (auch bekannt als ihre Mitschüler) , dass sie eine sexuelle Ware und erfährt nie eine Unze tragikomischer Demütigung im Prozess . Es ist praktisch ein Traum.

In The Kissing Booth , einer anderen Art von Liebesdreieck, steht Elle vor Aufruhr, wenn sie zwischen ihrer Loyalität gegenüber ihrer platonischen BFF Lee (Joel Courtney) und ihrer tierischen Sexualchemie mit seinem dornigen Bruder Noah ( Jacob Elordi von Euphoria ) wählen muss ). Nach 16 Jahren der Unsichtbarkeit füllt die Arcade-Tanzspiel-Enthusiastin Elle endlich das Interesse ihrer gesamten Privatschule aus, einschließlich des schroffen, weiblichen Jocks Noah, der behauptet, Elle vor seinen Horndog-Freunden zu beschützen. Elle und Lee schaffen eine Kusskabine für eine Spendenaktion in der Schule, und durch eine Reihe von Pannen in Shakespeare knutscht sie Noah leidenschaftlich mit verbundenen Augen vor Gleichaltrigen.

Von dort aus genießen sie und Noah bald den Nervenkitzel einer geheimen Angelegenheit, während sie es vermeiden, Lee zu kontrollieren und mitzuhängen, der aus irgendeinem obskuren Grund droht, seine Freundschaft mit Elle zu beenden, falls sie jemals gegen ihre “Regel” verstößt, sich mit den Verwandten des anderen zu verabreden. Der Film endet mit dem ungewollt witzigen Bild von Joey King, der mit dem Motorrad ihres Freundes in die Ferne fährt.

In Anlehnung an Beth Reekles ‘gleichnamigen YA-Roman benötigt The Kissing Booth  nicht viel Gehirnleistung, ist aber emotional immer noch dringlicher als seine putternde Fortsetzung, die viele Nabel im 17-jährigen Stil enthält. Blick auf “soll sein”. (Warum um alles in der Welt ist dieser Film zwei Stunden und zwölf Minuten lang?) Mit Noah auf dem Weg nach Harvard und weit weg von seiner Freundin aus Los Angeleno muss sich Elle mit College-Zulassungen, ihrem Seepocken einer besten Freundin und einer Verführerin mit einer Gitarre namens Marco auseinandersetzen ( Taylor Perez).

The Kissing Booth 2 taucht in den Sumpf dessen ein, was passiert, wenn das Leuchten einer neuen Beziehung verschwindet, und trifft die gleichen fahlen Beats wie To All the Boys: PS Ich liebe dich immer noch, indem ich Elle ein Objekt sexueller Eifersucht zum Wiederkäuen gebe (Noahs Bild) -perfekte College-Freundin Chloe, gespielt von Maisie Richardson-Sellers) und ein musikalisches Stück, mit dem man sich verbinden kann (das bereits erwähnte neue Kind Marco, das hübsche Lieder singt, aber vor allem eine Expertin für Dance Dance Revolution ist). Sie tut sich schließlich mit Marco zusammen an einem Tanzspielwettbewerb teilzunehmen und Geld zu gewinnen, um das College zu besuchen.

Das Kissing Booth- Franchise weigert sich, Charaktere zu entwickeln, die über seine drei Hauptakteure hinausgehen, was die Nebenhandlung der Fortsetzung über Lees Freundin Rachel (Meganne Young) dazu bringt, die klaustrophobische Nähe zwischen den Besties zu ärgern, die bei ihrer Ankunft tatsächlich tot sind. (Die Autoren versuchen auch, eine “herzerwärmende” Geschichte über zwei männliche High-School-Rothemden zu erzählen, die sich ineinander verlieben, aber ich war mir nicht einmal ganz sicher, ob diese Charaktere Namen hatten.)

Das Universum dieser Vorbereitungsschule in West LA ist auch von jugendlichen Klischees geplagt, von einem Trio reicher gemeiner Mädchen, deren Clique ihren eigenen niedlichen Beinamen hat, bis zu Elle, die sich über paternalistische Jungen ohnmächtig macht, die sich nur um sie kümmern wollen. Ihre tote Mutter ist ein narratives Modeaccessoire und sie scheint kein Interesse an einer Person zu haben, die kein cis-Mann ist. Der Film gipfelt in einem weiteren wild exhibitionistischen Kuss, diesmal vor Tausenden von Menschen.

Der schmerzlichste Moment des Drehbuchs: ein lachloser, ausgedehnter Knebel, in dem sich Elle darüber erbricht, wie heiß Marco unwissentlich über dem Lautsprecher der Schule ist. Der unpassendste sentimentale Moment des Films: eine Arcade-Sequenz, in der sie und Marco auf einer neonblitzenden Tanzmaschine herumhüpfen, während fegende, romantische Geigen den Ton überholen. Peinliche Großmäuler können es auch bekommen, denke ich.

Wie ich vielleicht während meiner eigenen Highschool-Tage gesagt habe, ist The Kissing Booth 2 “verrückt dumm”, aber es ist immer noch nicht so offen schlagbar wie Netflix ‘andere Low-Budget-Teenie-Komödien. Das einzige, was ich hier wirklich schlagen möchte, ist dieser schildkrötenpanzerartige Bikerhelm von Elles grinsendem Kopf.

Leave A Reply

Please enter your comment!
Please enter your name here